NEWSTICKER – Nikolaus in Münchner KiTa gesichtet.

Heute begab sich in der Kindertagesstätte der Burmesterstr. ein besonderes Ereignis:

Obwohl das Verkehrsnetz und auch die sonstige Infrastruktur München’s wegen überraschendem Schneefall im Winter über Tage zusammengebrochen war, stand plötzlich der Nikolaus im Raum.

Mit einem Sack voller Überraschungen verbreitete er in der KiTa nicht nur festliche Stimmung, sondern schenkte den Kleinen auch ein Lächeln und sorgte für leuchtende Augen.

Es ist immer inspirierend zu sehen, wie kleine Gesten große Freude bringen können.

Ein herzliches Dankeschön an unseren „Firmen-Nikolaus“ Emanuel für diese wunderbare Aktion und dafür, dass du den Geist der Gemeinschaft und Fürsorge in die Weihnachtszeit getragen hast.

Guten Weiterflug!

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere interessante Artikel