München-Rallye

Wie gut kennen wir eigentlich unsere Stadt?

Klar, den Marienplatz findet jeder. Bei der Metzgerzeile wird’s schon etwas schwieriger und wo man mittags mitten in München meditieren kann, wissen nur die Wenigsten.

Daher haben wir für unseren Teamevent das Thema Stadtrundgang gewählt.

Weil das aber etwas trocken klingt und wenig Gruppendynamik erzeugt hätte, haben wir uns für die München-Rallye entschieden.

Aufgeteilt in Gruppen galt es auf zwei oder vier Pfoten, berühmte Plätze und Sehenswürdigkeiten der Innenstadt aufzuspüren. Diese waren mal offen, mal versteckt, aber immer mit etwas Wissenswertem verknüpft.

Wir wissen nun z.B. wo es beeindruckende Kirchenportale, tierische Wächter und exotische Früchte zu sehen gibt. Und wir waren erstaunt, an wie vielen Stellen der Geist von Karl Valentin sichtbar wird.

Unsere Teams sind gelaufen, haben gemalt und fotografiert und nach einer offiziellen Siegerehrung ließen wir unseren Tag noch im Donisl ausklingen. Das Traditionslokal bietet übrigens nicht nur für Touristen eine tolle Möglichkeit zur Einkehr.

Danke an alle Teams, schee war’s, ihr wart großartig!

Danke auch an Tobi von Ludwig&Co für die kurzweilige und informative Art der Stadtführung.

[Unbezahlte Werbung | Bildrechte bei Dr. Rettler Service GmbH | für Änderungen, Tippfehler und Links keine Gewähr]

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere interessante Artikel

Evolution.

Das Wort „Hygiene“ leitet sich ab von Hygiéia, der griechischen

Kundenumfrage.

Dr. Rettler Service legt Ihnen kein Ei, sondern zu Ostern eine Zufriedenheitsumfrage vor: