Lösemittelcleaner (auch Wachscleaner) werden beim Cleanern von Bodenbelägen eingesetzt. Sie nehmen in Ihrer Zusammensetzung meist eine Zwischenstellung zwischen Wachs und flüssigen Bohnerwachsen ein. Die Cleaner entfernen sehr gut lösemittellösliche Verschmutzungen wie z.B. Öl- und Fettschmutz sowie schwarze Absatzstriche.