Sprühextraktion

Sprühextraktion

Eine Reinigungslösung wird ohne Druck auf die Oberfläche aufgesprüht. Nach kurzer Einwirkzeit wird klares Wasser unter Druck eingesprüht. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis die Reinigungslösung vollständig entfernt ist bei gleichzeitigem Absaugen der Schmutzflotte.

Reinigungserfolg:

Oberfläche ist frei von haftenden, in die Polschicht (Flor) eingedrungenen Verschmutzungen ebenso von Staub und Flaum.

Wegen des guten Reinigungseffektes ist diese Methode zur Grundreinigung geeignet.