Personaldienstleistungen

Personaldienstleistungen im Rahmen von Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ)

Seit April 2017 gilt das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, welches den Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen eindämmen soll. Die Gesetzeslage hat jedoch nicht nur unmittelbare Folgen für Personaldienstleister, sondern auch auf Unternehmer wie Sie, die Mitarbeiter entleihen.

Eine Arbeitnehmerüberlassung liegt im weitesten Sinne vor, wenn der entliehene Arbeitnehmer in den Betrieb des entleihenden Unternehmens eingegliedert wird, nach seinen Weisungen arbeitet und/oder keinen direkten Einfluss auf die selbstständige Herstellung eines Gewerkes hat.

Wird eine Arbeitnehmerüberlassung nicht als solche deklariert, drohen Geldbußen (in Folge einer sog.verdeckten Arbeitnehmerüberlassung“). Gleiches gilt, wenn das entleihendene Unternehmen/Personaldienstleister über keine Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung verfügt. Die drastische Konseqeunz daraus ist, dass der zwischen dem Personaldienstleister und dem Leiharbeitnehmer geschlossene Arbeitsvertrag automatisch unwirksam ist. Stattdessen wird ein Arbeitsverhältnis zwischen dem Leiharbeitbeitnehmer und  Ihnen, als entlehendes Unternehmen fingiert.

Arbeitnehmerüberlassung durch Dr. Rettler Personalservice:

Um Ihren Personalbedarf an externen Arbeitskräften weiterhin – rechtssicher – bedienen zu können, wurde die Dr. Rettler Personalservice GmbH gegründet, welche über die zwingende Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung verfügt.

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten für Arbeitnehmerüberlassung auf! Wir beraten Sie unverbindlich und rechtssicher.